erste seite

idee

ablauf

kindermöbel

presse

kinder räume

geld

impressionen

kontakt

kleingedrucktes

 

landschaft am meer

das zimmer wurde durch ein in den raum laufendes sideboard geteilt, um eine ruhezone für das bett zu schaffen.
auf der einen seite der leuchtturm als lichtobjekt, auf der anderen seite das bett, das auf einem podest "schwimmt" und von hinterleuchtetem plexiglas umgeben ist. das gleiche blau findet sich im sternenhimmel über dem bett wieder. alle lichtquellen können vom bett aus geschaltet werden. zudem gibt es ein gästebett, das in einer grossen schublade unter dem podest versteckt ist. zwei fenster sind durch holzlammellen abgedunkelt - wie in der kajüte. unter einem fenster ist eine sitzbank in wellenform, die nahtlos an den grossen einbauschrank anschliesst.
eine wand hinter dem bett ist farbig gestrichen - passend zu den textilien.
in diesem kinderzimmer harmonieren die hellen, maritimen farben ausserordentlich gut mit dem dunklen, warmen holzboden.